Armored Warfare

Vorschau auf das Update 0.19

Armored Warfare

16.01.2017 - Obsidian Entertainment und My.com freuen sich euch einen ersten Einblick in die neueste Erweiterung von Armored Warfare vorstellen zu dürfen - das Update 0.19, inklusive des langerwarteten Balanceupgrade 2.0. Das Balanceupgrade 2.0 ist ein allumfassendes Update der meisten Kernbereiche von Armored Warfare, dass alle Aspekte des Gameplays verbessern soll.

Balance 2.0

Balance 2.0 bringt Umfassende Änderungen zu Update 0.19, welche nötig sind, viele Herausforderungen im High-Tier-Gameplay und den Matchvakuum zwischen einigen Tier-Stufen zu meistern. Ein anderer wichtiger Teil von Balance 2.0 sind die Neuausrichtungen der Kernelente der Spielmechanik, inklusive Schaden, Klassen-Fähigkeiten, Retrofits, Upgrades und Besatzungs-Fähigkeiten, um sicherzustellen, dass diese im Einklang miteinander wirken, wie wir es beabsichten.

Weitere Informationen zu den Änderungen in den einzelnen Bereichen findet ihr in unserer News bezüglich des Balance Updates bei Armored Warfare.

Neue Karte für Globale Operationen "Öde Kluft"

Diese 1800x1800-Karte orientiert sich lose am Kaukasus und bietet viel befahrbares Gelände, einige Offroad-Bereiche und grenzt an ein urbanes, von Krieg zerstörtes Gebiet. Im Verlauf der Mission fallen Nequiels Löwen in das ländliche Gebiet ein, übernehmen die Kontrolle über die Stadt, sämtliche Kommunikationswege und die örtliche Raffinerie und trachten danach, ihre militärische Präsenz in dieser Region auszuweiten. Eine andere Fraktion, die TRF, übernimmt die Kontrolle über die Region, vertreibt die gegnerischen Gruppierungen und macht sich an die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen. Für den Kampf werden auch bewaffnete Bürger eingespannt, auch wenn bisher keine Schutzzone für Zivilisten eingerichtet worden ist.

Eure Aufgabe besteht darin, die Kontrolle vom TRF zu übernehmen und den Schutz der Bevölkerung zu gewährleisten. Es sind weiterhin feindliche Truppen in der Region, die das Gerangel zwischen dem ISR und dem TRF ausnutzen wollen, um ihre eigene Position zu stärken.

Neue PvP Karte "Canyon"

In der dezimierten Welt von Admored Warfare sind funktionierende Kernkraftwerke immer seltener. Zwei Kräfte ringen um eine solche Anlage tief in der Mojave Wüste. Die Vergangenheit war nicht positiv für dieses Kernkraftwerk. Giftige Bereiche überdecken das Gebiet und die Fabrik selbst ist durch die Kämpfe beschädigt. Trotzalledem bleibt es ein wichtiges Ziel in diesem Gebiet.

Neue PvE-Mission "Stoßtrupp"

Ihr wurdet damit beauftragt, einen Minenschacht für Seltene Erden zu infiltrieren, der von einem Söldnertrupp namens Lang Qun besetzt worden ist. Es ist äußerst wichtig, dass ihr den Betriebsstart der Mine unterbindet, um zu verhindern, dass der Gegner Zugang zu äußerst wertvollen Ressourcen bekommt. Um dieses Ziel zu erreichen, muss eure Guerilla-Truppe in die Anlage vordringen, die Eingänge zu den Minenschächten zerstören, den Gegner von Versorgungswegen abschneiden und euch schnell wieder zurückziehen!

Neue PvE-Mission "Wachhund"

Ihr wurdet damit beauftragt, einer Stadt Hilfe zu leisten, die seit langem von Bombenangriffen heimgesucht wird. Auch nach wochenlanger Bombardierung hält der lokale Widerstand den Angriffen der feindlichen Invasoren stand, doch mittlerweile steht der Gegner an der Grenze der Stadtregion und die Ressourcen der Widerstandskämpfer gehen zur Neige, weshalb es nur eine Frage der Zeit ist, bis ein großer Vorstoß die Situation entscheidet.

Wenn die Stadt einer großangelegten Invasion zum Opfer fällt, wird auch die Region dasselbe Schicksal ereilen. Haltet die anrückenden Truppen auf und vertreibt sie endgültig!

Skirmish

Eines der bekanntesten Probleme im PvP-Modus ist die geringe Spielerzahl, um 15 vs. 15 während weniger beliebten Spielzeiten zu genierieren. Um dieses Problem zu beheben, haben wir etwas vorbereitet, das mit anderen Änderungen - die in Balance 2.0 genannt wurden - eintrifft: das Skirmish. In Situationen, in welchen der Matchmaker keine Teams, die größer als 5 vs. 5 in einem angemessenen Zeitrahmen erstellen kann, werden Spieler in neue 3 vs. 3 bis 5 vs. 5 Gefechte Namens Skrimish auf verkleinerten Karten der folgenden Karten zugewiesen:

  • Kalter Stahl
  • Zerberus
  • Reaktor
  • Pipelines

Diese Gefechte nutzen die standard PvP-Regeln.

Die gesamte Änderungsliste wird in dem nächsten Update selbst veröffentlicht. Wir hoffen, dass euch diese Features gefallen und sehen uns auf dem Schlachtfeld!

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Riesig
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Obsidian / My.com
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden