Branche

Die verschwindende Grenze zwischen Videospielen und Glücksspielen

Branche

09.06.2017 - Seit Jahren werden die Gattungen Videospiele und Glücksspiel von Außenseitern zwar als Teile der Nische "Spiele" gesehen, aber nie als direkt zusammengehörend. Die großen Unterschiede zwischen PlayStation und Xbox Nutzern auf der einen und Fans von Spielautomaten und Sportwetten auf der anderen Seite, sind unzählig, aber wenigen Beobachtern gelang es die Ähnlichkeiten zu erkennen.

Wie es scheint, ändern sich jedoch die Zeiten: Die einst große Kluft zwischen der Spiele- und Glücksspielindustrie schließt sich, da beschleunigte Grafik, 3D-Grafiken und mobile Anwendungen die beiden zusammen führen, um einen ziemlich aufregenden Mittelweg zu erschaffen – die Welt des E-Sports. Sollten Sie mit dem E-Sport-Modell nicht vertraut sind, es ist im Grunde eine Kombination aus Online Wetten und Videospielen, welche die Nutzer ermutigt auf das Ergebnis des Spiels oder Spielturniers Wetten abzugeben. Von League of Legends und DOTA 2 (mehr aus der Spieler Ecke) bis hin zu FIFA 17 oder Madden 2017 (eher verwandt mit dem Wettbereich). Die Möglichkeit in verschiedenen Wettmärkten auf das Ergebnis zu wetten hat eine ziemlich einzigartige Überbrückungshilfe zwischen den beiden unterschiedlichen Branchen geschaffen.

Denjenigen unter euch, die sich als Hardcore-Spieler beschreiben, erscheint das vielleicht als etwas zu weit hergeholt und während einige der Mainstream-Titel sich in Richtung des E-Sports entwickeln mögen, so wird es weiterhin tausende geben, die dies nicht tun. Aber E-Sport ist keine junge Industrie mehr und wenn man den Statistiken glaubt, wird sie bis zum Jahr 2020 um die 1,5 Milliarden Dollar einbringen (die großen Schwaden von illegalen Wetten welche auf Untergrundseiten gemacht werden nicht mit eingerechnet).

Während das nicht gerade im Vergleich steht mit den 1 Billion Dollar, die geschätzt in diesem Jahr im Onlineglücksspiel erwirtschaftet werden, haben der 40- bis 50-%ige jährliche Wachstum sicherlich gezeigt, dass Videospiele und Glücksspiele ein hohes Potential für Zusammenspiel haben. Mit vielen engagierten Spielern die beweisen, dass E-Sport, genau wie Poker, für diejenigen lukrativ sein kann, die motiviert genug sind zu lernen.

Obwohl im Moment die Märkte noch nicht so überlappend sind wie die Medien das vielleicht darstellen, scheint es, dass es vielleicht nur eine Frage der Zeit ist bevor die Märkte der Videospiele und der Glücksspiele sich dank der Welt der Sportwetten und des E-Sports schlussendlich überkreuzen.

  • Quelle: Redaktion

Highlight Games