Airlines Manager Tycoon 2019

Playrion veröffentlicht neue Airline Simulation

Airlines Manager Tycoon 2019

29.04.2019 - Playrion, ein französisches Studio welches auf Wirtschaftssimulationen spezialisiert ist, kündigt die völlige Überarbeitung seiner Airlines Manager-Serie an. Der neue Airlines Manager Tycoon 2019 ist ab sofort für Apple und Android-Geräte erhältlich. Zudem wird die Fortführung der Kooperation mit der International Air Transport Association (IATA) verkündet.

Airlines Manager – Tycoon 2019 ist das Resultat aus zwölf Jahren Erfahrung, die seit dem Release des ersten Titels im Jahr 2007 vergangen sind, um das Spiel komplett zu überarbeiten. Die neue Version verändert natürlich nicht die Regeln des internationalen Flugverkehrs, aber führt Verbesserungen für das ganze Spiel mitsamt dem Interface ein.

„Seit 2017 ist unsere Spielerzahl von einer auf drei Millionen Spieler angewachsen. Airlines Manager – Tycoon 2019 wird daher den Ansprüchen einer zunehmend größeren und unterschiedlicheren Community gerecht“, sagt Benjamin Cohen, CEO und Gründer von Playrion. „Nichtsdestotrotz achtet der Airlines Manager auf Realitätsnähe. Zum Beispiel haben wir vor kurzem die Boeing 737 MAX entfernt, um mit den aktuellen Entwicklungen mitzuhalten. Dafür wurde der völlig neue Airbus 321neo LR hinzugefügt. Es ist unsere Priorität, aktuelle Entwicklungen im Luftfahrtsektor zu beachten, mit dem wir eng für unser Spiel zusammenarbeiten.“

Gleichzeitig hat Playrion den kostenlosen Airlines Painter entwickelt, erhältlich für PC, im App Store und im Google Play Store. Damit ist es möglich, den Flugzeugen einen eigenen Anstrich zu geben, für ein noch umfassenderes Spielerlebnis. Flugzeugfans haben damit die Möglichkeit, die Airlines ihren Wünschen anzupassen.

Playrion verkündet zudem die andauernde Partnerschaft mit der International Air Transport Association (IATA). Aus dieser Kooperation heraus entstand der Airlines Manager: Business Edition, eine neue Version, die in Ausbildungsprogramme integriert werden soll. Ein erster Test wurde erfolgreich am 4. April in Genf auf der Airline Business Foundation mit einem IATA-Vertreter abgehalten. Dank diesem Spiel können Interessenten eines Berufes im Sektor des Flugverkehrs Schlüsselfunktionen auf einem realistischen und gleichzeitig spaßigen Weg erlernen.

Die Kooperation geht allerdings darüber hinaus und bezieht ebenfalls den Airlines Manager – Tycoon mit ein, der als Schnittstelle zwischen der Öffentlichkeit und der rasant wachsenden Industrie dient. In Erwartung, dass sich der Flugverkehr in den nächsten 20 Jahren verdoppelt, ist es Teil der IATA-Mission, die Industrie dabei zu unterstützen, qualifizierten Nachwuchs zu finden. Darum wurde der Airlines Manager – Tycoon in dieser Partnerschaft entwickelt, der das Feature „Training Process: IATA“ enthält. Damit können Spieler die Karrieren und Entwicklungen ihrer Mitarbeiter verwalten, aber auch die eigenen Möglichkeiten erkunden, in dem sie über Trainingsprogramme auf der IATA-Website informiert werden.

„Das Wachstum des Flugverkehrs verlangt von Regierung und Politik erhebliche Anstrengungen, bezüglich der Infrastruktur und der Qualifizierung von Arbeitskräften. Airlines Manager ist ein spaßiger aber auch edukativer Weg, um den Anwendern neue Aspekte über diese aufregende Industrie näher zu bringen und vielleicht sogar die passioniertesten davon, für einen Beruf im Luftverkehr zu begeistern“, fügt Mathieu Khoury, IATA Ausbildungs- und Entwicklungsexperte, an.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

  • Typ
    • Mobilegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Playrion
  • Download App
  • Fehler / Problem melden

Screenshots