Heavy Metal Machines

Vorstoß nach China und 3 eSports-Meisterschaften angekündigt

Heavy Metal Machines

20.12.2018 - Heavy Metal Machines enthüllte heute einige ihrer Pläne für 2019, darunter den Start in China sowie die Einrichtung von drei eSports-Meisterschaften, die in Nordamerika, Südamerika und Europa stattfinden sollen.

Während Heavy Metal Machines derzeit im Westen verfügbar ist, wird das Spiel 2019 in China starten, was Hoplons erster Vorstoß in den Osten ist. Mit eSports Championships, die auf Servern in Nordamerika, Südamerika und Europa gehostet werden, erweitern sie ihre Attraktivität. Zuvor war Hoplon mit ESL Play eine Partnerschaft eingegangen, um 2017 Meisterschaften in Südamerika und Europa mit einem Preispool von 10.000 Euro auszurichten.

Eros Carvalho, Head of Studio and Development bei Hoplon, kommentierte: „2018 war ein unglaubliches Jahr für Heavy Metal Machines. Dies war der Höhepunkt unseres ehrgeizigsten Spielprojekts hier bei Hoplon. 2019 wird mit unserer Expansion in den chinesischen Markt noch größer. Wir haben eine der besten Communities in der Umgebung, eine Community, die sich genauso wie wir mit Heavy Metal Machines beschäftigt. Sie haben dazu beigetragen, dass wir das Spiel neu ausbalancieren und sind eine ständige Inspirationsquelle für uns. "

Als das Spiel im September dieses Jahres lancierte, beinhaltete es den saisonalen Metal Pass, ein Fortschrittssystem, bei dem die Spieler bei zeitgesteuerten Veranstaltungen Kosmetika und thematische Skins verdienen können. Die zweite Staffel - "Into The Abyss" ist derzeit im Gange, die Staffel 3 soll im Februar 2019 erscheinen.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Kurzinfo

  • Typ
    • Onlinegame
  • Schauplatz / Genre
  • Charts Position
    • -
  • Spieleranzahl
    • Hoch
  • Projektorientierung
    • Kommerz./Profes.
  • Entwicklungsstand
    • Released
  • Publisher
    • Hoplon
  • Offizielle Webseite
  • Fehler / Problem melden

Trailer

Screenshots