Total War: Arena

Offene Woche in Total War: ARENA

Total War: Arena

24.11.2017 - Total War: ARENA öffnet die Pforten für alle Spieler in einer offenen Woche und bietet den Kommandanten in dieser Zeit vollen Zugang zu der Closed Beta des taktischen 10-vs.-10-Multiplayer-Titels. Die offene Woche startet am 24.11. um 13:00 Uhr CET und endet am 04. Dezember um 10:00 Uhr CET und lässt interessierte Spieler die Streitkräfte der Römer, Barbaren und der Griechen kontrollieren.

Die Entwickler erhoffen sich dadurch wertvolles Feedback der Fans zu erhalten, um den Titel weiter verbessern zu können. Wer sich bis zum 04. Dezember anmeldet erhält automatisch permanenten Zugang zur geschlossenen Beta und kann auch nach dem 04. Dezember weiter mit dem freigeschaltetem Fortschritt spielen. Zusätzlich erhalten die Spieler drei besondere Premium-Einheiten als Geschenk:

  • Auxiliarkavallerie – Römische Kavallerieeinheit mit Speeren
  • Blutgeschworen – Schwertträger der Barbaren
  • Telesillas Argiver – Griechische Speereinheit

Außerdem gibt es eine Auswahl an Boostern und Missionsbelohnungen für alle Spieler in der offenen Woche.

Die offene Woche von Total War: ARENA ist für uns die perfekte Möglichkeit, unsere Server mit einer hohen Anzahl an Spielern zu testen“, so Sergei Laptenok, Total War: ARENA Product Director, Wargaming Alliance. „Jeder kann sich an den taktischen Kämpfen versuchen und den großen historischen Schlachten beitreten.

Die offenen Woche ist der nächste spannende Schritt in der Entwicklung des Spiels“, sagt Creatives Assemblys Game Director, Gabor Beressy. „Wir sind sehr dankbar den Spielern gegenüber, die bis jetzt ein Teil des Entwicklungsprozesses waren und wir freuen uns neue Spieler in der wachsenden Community zu begrüßen“.

Im Moment befindet sich Total War: ARENA in der Closed-Beta-Phase und das Team ist dabei die Spielmechaniken zu optimieren und neue Inhalte für die Spieler zu liefern, um ein mitreißendes und andauerndes Spielerlebnis zu liefern. Eine große Anzahl der Optimierungen entstand aus dem Feedback der Spieler aus den Foren und den weiteren Kanälen. Viele neue Spieler bedeuten auch viel neues Feedback, dass den Entwicklern hilft, den Titel weiter zu verbessern. In der aktuellen Version gibt es elf Kommandanten mit einzigartigem Spielstil und neun historische Karten mit berühmten Orten wie den Thermopylen und dem Hadrianswall.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots