InnoGames

Game Jam beendet: 27 Computerspiele in 48 Stunden

InnoGames

29.01.2019 - Am vergangenen Wochenende entwickelten 130 Game Jammerinnen und Game Jammer in der Town Hall genannten Aula von InnoGames in 48 Stunden 27 neue Computerspiele. Programmierer, Grafiker, Game Designer und Sound Designer aus Estland, Dänemark und ganz Deutschland machten den InnoGames Jam zum größten Global Game Jam 2019 in Deutschland.

Der InnoGames Jam war Teil des weltweit ausgerichtetem Global Game Jams. Vom 25. bis 27. Januar haben 40.000 Spieleentwicklerinnen und -entwickler in mehr als 100 Ländern teilgenommen. In diesem Jahr wurden Computerspiele zum Thema „What home means to you“ entwickelt. Über 8.000 Spiele sind an dem Wochenende entstanden.

Mit bislang 14 Auflagen ist der InnoGames Jam Deutschlands größter regelmäßig veranstalteter Game Jam und begrüßt oftmals internationale Teilnehmer, die extra für den Jam anreisen. Dies entspricht ganz der Firmenkultur von InnoGames, die mit Englisch als Unternehmenssprache und 400 Kolleginnen und Kollegen aus über 30 Nationen auf internationale Zusammenarbeit setzt. Aktuell sucht InnoGames 30 neue Kolleginnen und Kollegen.

Die 27 beim InnoGames Jam entstandenen Computerspiele sind vom Gameplay und Design genauso divers wie ihre Entwicklerinnen und Entwickler. Am Ende des InnoGames Jams hatte jedes Spieleteam zwei Minuten Zeit, um die anderen Teilnehmern von den Qualitäten ihres Spiels zu überzeugen. Im abschließenden Voting konnten sich diese Spiele, die ersten drei Plätze sichern:

Konservenfabrik – PLANEX
Mode 7 – HOME IS WHERE THE HEARTH IS
Catastrophic – CATASTROPHIC

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen