Branche

Wie Game of Thrones die Welt der Videospiele beeinflusst hat

Branche

26.06.2019 - Game of Thrones ist ohne Frage eine der erfolgreichsten und beliebtesten Serien aller Zeiten. Auch wenn das Finale bereits erschien, bleibt die Serie ein Kultphänomen. Kaum eine TV-Serie hat jemals für so viel Gesprächsstoff gesorgt wie diese. Mit seinen unvorhersehbaren Wendungen und unzähligen schockierenden Momenten wird uns die Welt von Westeros noch sehr lange in Erinnerung bleiben.

Doch was ist, wenn ein Fan selbst einmal in die Fußstapfen der Lannisters oder Starks treten möchte? Gibt es vielleicht ein paar Möglichkeiten, in einem Videospiel die ikonischsten Momente der Serie nachzuspielen? Genau diese Frage wollen wir heute beantworten. Dazu werfen wir einen Blick auf die besten Videospiele zu Game of Thrones. Und sehen uns dabei an, wie Game of Thrones die Welt der Videospiele beeinflusst hat.

Game of Thrones Spielautomat

Ein sehr bekanntes Spiel zur Serie ist der Game of Thrones Spielautomat von Microgaming. Bei diesem Titel werden Fans direkt nach Start des Spiels eine Gänsehaut bekommen. Dann spielt nämlich der Soundtrack der Serie, der einem sofort Lust auf mehr macht. Auch die Grafiken und Symbole sind allesamt original lizensiert.

Der Game of Thrones Spielautomat besteht dabei aus 5 Walzen und 3 Reihen, mit 243 Gewinnmöglichkeiten. Im Hintergrund befindet sich ein Bild des eisernen Throns, dessen Schwerter an den Seiten des Spielbildschirms herausragen. Die Grafik ist gut und auf den Walzen erscheinen viele bekannte Elemente wie die Wappen der Häuser Lannister, Targaryen, Stark und Baratheon.

Auch an Bonusfeatures bietet der Game of Thrones Slot natürlich einiges. Das Logo der Serie dient als Wild Symbol und kann daher alle anderen Symbole auf den Walzen ersetzen. Zudem ist es hier ein gestapeltes Wild, das heißt es füllt immer gleich eine ganze Walze aus. Der eiserne Thron dient zudem als Scatter. Wenn drei oder mehr davon auf beliebigen Positionen des Bildschirms erscheinen, erhält der Spieler eine Reihe von Freispielen.

Game of Thrones

Bereits im Jahr 2012 erschien ein Adventure-Spiel mit dem einfachen Namen Game of Thrones. Das Spiel wurde von Cyanide entwickelt, die für Sportsimulationen sowie für andere Adventures wie LOKI oder Dogs of War bekannt sind. Die Handlung des Spiels findet während der ersten Staffel der Serie statt. Der Spieler wechselt dabei immer zwischen zwei Charakteren hin und her: dem Ritter Alester Sarwyck und Mors Westford, einem der Ranger der Nachtwache. Für das Spiel wurde extra eine komplexe Hintergrundgeschichte geschrieben, die sich sehr gut in die Handlungen der Bücher und Serie einfügt.

Trotzdem schaffte es dieses Spiel nie, zu einem echten Hit zu werden. Die Bewertungen der Magazine waren gemischt und bemängelten zum Beispiel die Grafik und das Kampfsystem. Auch die Spieler konnten sich nicht wirklich für das Game of Thrones Spiel begeistern, und die Verkaufszahlen blieben weit hinter den Erwartungen zurück.

Game of Thrones: A Telltale Game Series

Game of Thrones: A Telltale Game Series ist ein episodisches Grafik-Adventure von Telltale Games. Im Gegensatz zum Spiel von Cyanide konnte sich Telltale die originale Lizenz von HBO, dem Macher der Serie, sichern. Daher sieht man in diesem Spiel viele Charaktere und Elemente, die einen an die TV-Serie erinnern. Das Spiel wurde 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und auch für mobile Geräte veröffentlicht.

Leider wurde auch das Game of Thrones Spiel von Telltale Games zu keinem echten Erfolg. Trotz des kreativen Ansatzes, das Spiel in mehreren Episoden zu veröffentlichen, die alle durch eine fortlaufende Story verbunden sind, wurde das Spiel von den Kritikern nicht besonders gut empfangen. Dafür verantwortlich waren vor allem die vielen Grafikbugs, sowie die zum Teil konfuse Story. Auch das Gameplay wurde kritisiert.

Reigns: Game of Thrones

Reigns: Game of Thrones wurde von Nerial in Zusammenarbeit mit HBO entwickelt und im Oktober 2018 für PC und mobile Geräte veröffentlicht. Im April 2019 folgte dann die Version für die Nintendo Switch. Bei Reigns: Game of Thrones handelt es sich um ein Strategiespiel, bei dem die Handlung durch verschiedene Karten erzählt wird.

Die Grafik des Spiels ist in einem netten Comicstil gehalten, der eine interessante Spielerfahrung produziert. Der Spieler schlüpft dabei in die Rollen von mehreren Charakteren aus der Show, einschließlich Daenerys Targaryen, Tyrion Lannister, Sansa Stark und Jon Snow. Während dem Spielverlauf wird der Spieler ständig mit Fragen konfrontiert. Seine Entscheidungen beeinflussen daraufhin den gesamten weiteren Spielverlauf.

Reigns: Game of Thrones ist das bisher wohl erfolgreichste Videospiel zur Serie. Die Bewertungen der Kritiker waren größtenteils positiv und das Spiel wurde für den Preis des „Best Mobile Game“ bei den Game Awards 2018 und den Game Developers Choice Awards nominiert.

  • Quelle: Redaktion

Highlight Games