InnoGames

Game Jam: 30 Computerspiele in 48 Stunden entwickelt

InnoGames

05.02.2020 - Am vergangenen Wochenende richtete InnoGames erneut den jährlichen Global Game Jam als größter Standort Deutschlands aus. Mehr als 130 Game Jammer aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland reisten an, um bei Deutschlands größtem Game Jam dabei zu sein.

Programmierer, Grafiker, Game Designer und Sound Designer steckten 48 Stunden lang die Köpfe zusammen, um ihrer geballten Kreativität freien Lauf zu lassen und Spiele unter dem Motto „Repair“ umzusetzen.

Die InnoGames Jam-Serie ging mit dem Global Game Jam 2020 bereits in die 15. Runde und gilt als Institution in der Jammer-Szene. Viele der mehr als 130 Teilnehmer sind Stammgäste. Auch wenn der Spaß und die Kreativität im Vordergrund stehen, standen sich die 30 entstandenen Spiele auf der offiziellen Website des InnoGames Jam in einem Voting gegenüber. Am Ende des Jams am vergangenen Sonntag konnten alle Teams ihre Videospiele auf der Bühne präsentieren. Daraus hervorgegangen sind die ersten drei Plätze des Votings:

Platz 1: Fix-It Frankenstein (Team: Frank & Gregor)

Platz 2: Mortar Mortar (Team: Geil>Nice)

Platz 3: A MetaSys Repair Console (Team: MetaSys Engineering)

Der InnoGames Jam findet mindestens zwei Mal pro Jahr statt und war diesmal Teil des weltweit ausgerichteten Global Game Jams. Vom 31. Januar bis 02. Februar fand dieser in über 100 Ländern zeitgleich statt. Insgesamt nahmen Zehntausende weltweit daran teil. Das Game Jam-Komitee gab wie üblich das Thema vor, an welchem sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer orientieren müssen. Alle im Rahmen des Global Game Jam entstandenen Computerspiele sind auf der offiziellen Website einsehbar: https://globalgamejam.org/2020/games

Spiele der Firma

Alle Spiele der Firma anzeigen