Runescape

Hinter den Kullissen im September 2017

Runescape

04.09.2017 - Auch für diesen Monat hat Jagex wieder einige Features für Runescape geplannt. Mod Mark ist hier, um uns eine kleine Vorschau zu geben, was Euch im September so alles in Runescape erwartet.

Doppel-EP-Wochenende

Alle Stufen auf Stufe 99 zu haben, ist ein Traum, aber viele von uns haben noch einige Fertigkeiten, die wir lange vernachlässigt haben. Es wird Zeit, diese Fertigkeiten etwas zu trainieren, und dafür gibt es für euch das Doppel-EP-Wochenende!

Der EP-Segen startet um 12 Uhr Spielzeit (14 Uhr dt. Zeit) am Freitag, dem 15. September, und läuft bis um 12 Uhr Spielzeit (14 Uhr dt. Zeit) am Montag, dem 18. September. Tragt also all die Lampen, Sterne und veränderlichen Trainingsgegenstände zusammen, die ihr bereits aufgespart habt – Mitte des Monats ist der perfekte Zeitpunkt, sie einzusetzen.

Erfinden Teil 2

Das ist der Moment, auf den ihr gewartet habt. Erfinden Teil 2 ist auf dem Weg nach RuneScape und mit diesem Update kommt eine Reihe an neuen Geräten, die euch im Spiel helfen werden. Wollt ihr einen Auto-Restaurierer? Einen Ausrüstungsaufspalter? Kein Problem.

Wir führen außerdem ein brandneues Konzept ein: Maschinen.

Maschinen erlauben es euch, Dinge in andere Gegenstände umzuwandeln, die ihr auf jeden Fall haben wollt. Macht aus Scheiten Bretter, lasst hohe Alchemie auf Gegenstände anwenden oder wandelt große Mengen an Häuten in Leder um – es gibt kein Limit. Das Beste daran? Sie arbeiten, ohne dass ihr sie aktiv betreiben müsst, und sie produzieren auch offline Gegenstände. Genau wie bei Landwirtschaft arbeiten sie, selbst wenn ihr ausgeloggt seid. Damit sie benutzt werden können, müsst ihr einfach nur mystische Ladungen hinzufügen.

Ihr habt uns auf den sozialen Medien und den Foren viel Feedback gegeben und wir haben zugehört. Hier sind deshalb ein paar der Änderungen, die wir mit dem zweiten Teil von Erfinden vornehmen werden:

  • Wir haben die Inspiration entfernt.
  • Augmentoren sind nun handelbar.
  • Verbesserte Gegenstände haben nun Vorteile, wenn sie über Stufe 12 trainiert werden (so werden sie weniger Ladungen verbrauchen und es gibt erhöhte Chancen auf die Aktivierung eines Vorteils).

Ninja-Updates

Bei all den Änderungen solltet ihr nicht vergessen, dass wir noch ein paar Ninja-Updates für euch in petto haben, wie zum Beispiel die Änderungen am Schlund der Hauptader.

Wir fügen viele neue Gegenstände hinzu: Glocken, Erinnerungsfäden, Berserkermarken, Schmetterlingsgläser, Scrimshaws, EP-Kristalle, gespenstische Essenz, zersplitterte Weltseele und ein neues Buch, das die Ursprünge des Schlunds und der Edelstein-Drachen erklärt. Wir haben außerdem auf euer Feedback gehört und werden einige Gegenstände entfernen, die eurer Meinung nach nicht so nützlich waren.

Ihr könnt außerdem ein brandneues Boss-Beutebuch erwarten, das euch genau sagt, wie viele einzigartige Beutestücke ihr schon von den unterschiedlichen Bossmonstern erhalten habt und viele weitere Ergänzungen für die kostenlose Version des Spiels.

Spezielle Erwähnung: Die Verbesserungen am Schlund der Hauptader kommen von Mod Meadows, der während seiner TAPP-Zeit daran gearbeitet hat. Vergesst nicht, ihm zu seiner harten Arbeit zu gratulieren! Er hat außerdem noch ein paar spezielle Überraschungen für all diejenigen eingebaut, die sich auf die Suche begeben möchten.

Schatzjäger

Wir platzieren Füllschächte nahe den Magnetiten in Gielinor. Haltet diesen Monat Ausschau nach speziellen, modifizierten Äpfeln, die es beim Schatzjäger gibt. Schmeißt sie in die Füllschächte, um EP in Landwirtschaft oder Erfinden zu erhalten – ihr könnt es euch aussuchen!

Habt ihr noch ein paar veränderliche Zahnräder übrig? Benutzt sie mit den Füllschächten und ihr bekommt zusätzliche 50 % EP!

RuneFest

Es ist wieder Zeit. Holt eure Partyhüte, RuneFest 2017 steht vor der Tür!

Für den großen Tag sind noch einige wenige Tickets übrig, falls ihr also noch unschlüssig seid, habt ihr jetzt die letzte Möglichkeit, euren Besuch beim RuneFest zu sichern. Holt euch das Ticket jetzt, solange ihr noch könnt.

Dieses Jahr findet das größte RuneFest überhaupt statt und wir können es kaum erwarten, all die tollen Sachen, die für euch haben, zu präsentieren – alles unter dem Motto ‚Zurück zu unseren Wurzeln‘. Schaut euch unseren Plan an, um mehr zu erfahren.

Selbst wenn ihr nicht dabei seid, könnt ihr mit der RuneFest-App während des Wochenendes immer auf dem Laufenden bleiben oder den Livestream auf Twitch von beiden Bühnen verfolgen. Wollt ihr ganz und gar eintauchen? Probiert unseren abgefahrenen Mehrkanal-Facebook-Feed.

Ob ihr nun persönlich dort seid oder nur im Geiste – wir können es kaum erwarten, dass ihr wieder dabei seid, wenn ihr als Erste erfahrt, was ihr demnächst in RuneScape erwarten könnt.

Verbesserungen an den Abstimmungen

Wir fühlen uns dem verpflichtet, was wir mit den offenen Projekten begonnen haben, aber um das richtig anzugehen, sollen eure Wünsche ganz oben stehen. Um dem gerecht zu werden, verbessern wir unser Abstimmungs-System im Spiel mithilfe eines besseren Interfaces und besseren Beschreibungen, sodass ihr noch einfacher sagen könnt, was ihr haben wollt.

  • Quelle: Offizielle Webseite

Unsere Wertung

Unterhaltung:
19
Einstieg:
16
Gameplay:
16
Technik:
20
Grafik:
20

Kurzinfo

Trailer