World of Warships

Europäische Linie erhielt heute Verstärkung

World of Warships

10.12.2019 - World of Warships heißt heute eine Menge neuer erforschbarer europäischer Schiffe im Supertest willkommen. Dort können sie ausgebessert werden und erhalten die Anpassungen, die notwendig sind, bevor sie seitens Wargaming in das Marineschlachtspiel World of Warships implementiert werden. 

Die neuen Rang II-X Zerstörer, ein besonderer Rang X Zerstörer und der Rang I Kreuzer der europäischen Aufstellung bieten nicht nur einen Einblick in die ansehnliche Streitmacht der schwedischen Kriegsschiffe, sondern auch in die der österreichisch-ungarischen und polnischen Marine. Jedes von ihnen bringt einzigartige Spielmechaniken und Funktionen mit sich. 
 
Die neuen verfügbaren Schiffe in der heutigen Supertestrunde sind:

  • Die schwedischen Zerstörer Romulus (Rang III), Klas Horn (Tier IV), Visby (Rang V), Västerå (Rang VI), Skåne (Rang VII), Öland (Rang VIII), Östergötland (Rang IX) und die Halland und Småland (Rang X). 
  • Der Rang I Kreuzer Gryf der polnischen Marine. 
  • Rang II Zerstörer Tatra der österreichisch-ungarischen Marine. 

Die neuen europäischen Schiffe bringen eigene besondere Eigenschaften und Spielstile mit, darunter: 

  • Sie verfügen über schnelle Torpedos mit großer Distanz, die aber wenig Schaden verursachen. 
  • Ihre Artillerie ähnelt den amerikanischen Zerstörern, zwar effektiv im Nahkampf, aber schwächer im Vergleich zu Zerstörer, die auf Artillerie spezialisiert sind.
  • Die Rang VII bis X Zerstörer verfügen über eine relativ niedrige Höchstgeschwindigkeit, die aber mithilfe eines verbrauchbaren Motorbonus erhöht werden kann. 
  • Die Luftabwehr von europäischen Zerstörern verfügt ab Rang VII über einen umfassenderen Wirkungsbereich und teilt mehr Schaden aus.
  • Ab Rang VIII sind die neuen Schiffe mit einem Überwachungsradar ausgestattet, das im 15-Sekunden-Takt das Umfeld im Radius von bis zu 7,5 km überwacht. 
  • Die Schiffe verfügen über keinen Rauchgenerator, aber einen relativ weiten Erfassungsbereich. In der direkten Konfrontation mit anderen Zerstörern ist es vorteilhafter, sich auf das Überwachungsradar und die schnellen Torpedos zu verlassen.
  • Ab Rang V werden Zerstörer mit dem verbrauchbaren Reparaturtrupp ausgestattet.
  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer