World of Warships

HMS BELFAST um Gamingraum erweitert

World of Warships

07.07.2021 - Heute haben die Imperial War Museums und Wargaming ihren Spielraum an Bord der HMS Belfast enthüllt, der der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen wird, wenn das Museum am 8. Juli wiedereröffnet wird. Die Besucher des frisch renovierten Kriegsschiffs werden vor Ort in die Welt der Seeschlachten durch World of Warships eintauchen können.

World of Warships und World of Warships: Legends verzeichneten über 50 Millionen Spieler-Accounts aus aller Welt und geben den Spielern die Möglichkeit, Hunderte von historischen Schiffen, darunter auch die HMS Belfast selbst, in einer spannenden Balance aus Strategie und Echtzeitkampf zu steuern. World of Warships bietet die größte digitale Sammlung historisch korrekter Schiffe, die zum Spielen zur Verfügung steht und ist stolz darauf, die globale Gemeinschaft von Museen und Kulturerbestätten mit Ingame-Inhalten zu unterstützen, die auf historischen Dokumenten und tatsächlichen Blaupausen aus der ersten Hälfte des 20.

Nach einer längeren Schließung, die im März 2020 begann, wird die HMS Belfast rechtzeitig zum Sommer mit neuen Ausstellungsräumen und einem erweiterten Besucherangebot an Bord wiedereröffnet. Ab dem 8. Juli können Besucher des bedeutendsten noch erhaltenen Kriegsschiffs der Royal Navy aus dem Zweiten Weltkrieg die neuen Ausstellungen erkunden, Geschichten von Besatzungsmitgliedern entdecken und interaktive Erlebnisse wie das World of Warships Command Centre genießen. 

John Brown, IWM Executive Director Commercial Services and Operations, sagte: "Nach einer längeren Schließungszeit von sechzehn Monaten freuen wir uns, die HMS Belfast in diesem Sommer wieder zu eröffnen und die Besucher wieder an Bord dieses großartigen Kriegsschiffes begrüßen zu können. Das World of Warships Command Centre ist eine wirklich fantastische Ergänzung des erneuerten Besucherangebots und wird es dem Publikum ermöglichen, mit der HMS Belfast und ihrer Geschichte auf eine völlig neue Art zu interagieren."

Victor Kislyi, CEO von Wargaming, sagte: "Im vergangenen Jahr hatten wir das Privileg, mit Marinemuseen auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten und sie in einer immens schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir freuen uns, dem bereits unglaublichen Angebot an Bord der HMS Belfast eine neue Dimension hinzufügen zu können, und können es kaum erwarten, dass dieses historische Kriegsschiff die Besucher erneut begeistert und unterrichtet."

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Trailer