Branche

Apple Pay - Eine der einfachsten Zahlungsarten

Branche

14.09.2020 - Die Digitalisierung ist grundsätzlich ein niemals endender Prozess, denn aus jeder Neuentwicklung, Entdeckung oder Innovation entstehen gleichzeitig viele neue, zum Teil einzigartige Möglichkeiten für die Menschheit. So wird es auch im Bereich der Zahlungsarten stets neue Möglichkeiten geben, eine sehr praktische und einfach obendrein ist Apple Pay.

Seit 2014 gibt es die Zahlungsmöglichkeit Apple Pay. Wie der Name bereits verrät, entstammt sie dem extrem erfolgreichen Unternehmen Apple und dient dazu, den Zahlungsvorgang von Apple-Kunden noch einfacher zu gestalten. Denn Apple Pay bietet Kunden eine bequeme, sichere und absolut vertrauliche Alternative zum Bezahlen per iPhone, iPad, Apple Watch und Mac, dabei wird auf die Karte oder Bargeld komplett verzichtet.

Im Grunde genommen muss man als Kunde für die Nutzung von Apple Pay lediglich im Vorfeld eine Kredit-, Debit- oder Prepaidkarte zu Wallet hinzugefügt haben. Wichtig ist dabei, dass diese bei allen Geräten hinzugefügt werden müssen, auf denen zu einem späteren Zeitpunkt Apple Pay genutzt werden sollen. Im Anschluss kann die Zahlung per Apple Pay dann ganz einfach über eines oder mehrere der zahlreichen Apple-Produkte vorgenommen werden. Dabei stehen sogar verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wo Apple Pay genutzt werden kann.

Apple Pay kann nämlich nicht nur bei normalen Kaufvorgängen wie etwa in Geschäften, in Apps, im Internet oder im ÖPNV genutzt werden. Darüber hinaus ist es auch möglich, Geld über die eigene Nachrichten-App zu senden oder zu empfangen. Ein durchaus praktisches Feature, wenn man mal einem Freund etwas zurückzahlen muss beispielsweise. Dabei steht stets die Sicherheit der Transaktion an erster Stelle, denn Apple Pay ist als eine der sichersten Zahlungsmethoden überhaupt einzustufen. Immerhin muss man sich für jede Transaktion mit der Face ID, Touch ID oder einem Code erstmal authentifizieren. Überprüft werden können die letzten Transaktion selbstverständlich auch zu jeder Zeit, somit fallen eventuelle Unregelmäßigkeiten sehr schnell auf.

Apple Pay auch bei Wettanbietern beliebt

Durch dieses sehr hohe Maß an Sicherheit, dem ohnehin guten Ruf des Unternehmens sowie der positiven Resonanz der Kunden werden natürlich auch immer mehr Branchen auf Apple Pay aufmerksam und wollen diese Zahlungsmethode bei sich einbauen. Eine dieser Branchen ist auch die Glücksspielbranche, in die sich Apple auch gewagt hat.

Seit 2018 haben die besten Wettanbieter auf dem Markt Apple Pay in ihrem Repertoire, was ein Zeichen von Seriosität für den jeweiligen Anbieter darstellt. Immerhin wird ein Unternehmen wie Apple keinesfalls Geschäfte mit unseriösen Unternehmen eingehen. Kooperationen mit Tipico, Betfair oder Bwin kommen daher nicht zufällig zustande, immerhin sorgte vor allem Tipico in der Vergangenheit mit zahlreichen Kampagnen und Werbepartnern für ein verbessertes Image. Für Wettfreunde hat dies mehrere Vorteile, denn neben den Aspekten der Sicherheit und mobilen Einzahlung kommen noch die Vorzüge in Bezug auf Verfügbarkeit und Schnelligkeit hinzu. 

Apple mit großem Engagement in der Gaming-Branche

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Apple Pay auch in der Gaming-Branche in naher Zukunft eine noch größere Rolle spielen als bereits jetzt. Dies liegt vor allem an den Aktivitäten von Apple selbst, denn der Technologie-Gigant aus Kalifornien ist in der Gaming-Branche bereits seit längerer Zeit aktiv. Studien aus dem Jahr 2019 zufolge konnte Apple sich bereits vor einem Jahr als viertstärkstes Unternehmen in dieser Branche behaupten. Große Namen und Branchengrößen wie unter anderem Nintendo, Electronic Arts oder auch Ubisoft verwies man dabei im Hinblick auf die Umsatzzahlen auf die Plätze. Lediglich das chinesische Internetunternehmen Tencent, Sony und Microsoft konnten sich am Ende im Ranking vor Apple platzieren.

Setzen tut man dabei mittlerweile auf Apple Arcade. Dieses Abo-Modell liefert Kunden Zugriff auf Hunderte neue und exklusive Spiele, die auf jeglichen Apple-Produkten gespielt werden können. Besonders in die Markteinführung dessen soll das Unternehmen eine Menge Geld in die Hand genommen haben, mit Erfolg. Apple steht mit seinem guten Image in zahlreichen Branche exzellent dar, entwickelt sich stetig weiter und sorgt so immer wieder aufs Neue für wahre Highlights für die Kundschaft. 

  • Quelle: Redaktion

Highlight Games