World of Tanks Blitz

[7STAR] holen sich den Hauptgewinn im Twister Cup 2019

World of Tanks Blitz

18.11.2019 - Wargaming gratuliert dem Team 7STAR zum Weltmeister-Titel im vierten World of Tanks Blitz Twister Cup. Das eSports Team um Kapitän Ivan Matskevich gewann im spannenden Finale am 9. November gegen das Nordamerikanische Team REIGN[RNG].

"Weltmeister zu sein bedeutet, dass du das Spiel im Grunde genommen durchgespielt hast", sagt Ivan Matskevich, Kapitän des GUS*-Teams 7STAR. "Dies war der erste Blitz Twister Cup für den 7STAR-Kader. Wir haben fünf Monate lang hart trainiert. Was fühle ich gerade? Zufriedenheit! Ich bin begeistert, dass sich all die Arbeit und der Aufwand, den wir in die Vorbereitung und das Training gesteckt haben, ausgezahlt hat. Ich möchte meinem Team danken, dass wir das hier gewonnen haben!"
 
Über 2,6 Millionen Zuschauer haben den siebenstündigen Livestream dieses Jahr verfolgt und mit den teilnehmenden Teams mitgefiebert. Für die Teilnahme wurden sie mit exklusiven digitalen Boni belohnt. Weitere Details zu den Boni und wie sie erlangt werden konnten, finden sie hier: youtu.be/HYz28hFOwfI
 
"Wir sind sehr stolz darauf, wie der Blitz Twister Cup 2019 aufgenommen wurde. Die Popularität der Veranstaltung beweist nicht nur, dass mobiler E-Sport genauso viel Potenzial hat wie die Pendants auf PC- und Konsolen, sondern auch, dass die World-of-Tanks-Blitz-Community eine der besten und leidenschaftlichsten der Welt ist. Wir freuen uns über die wachsende Wettbewerbsfähigkeit zwischen den Regionen, mit einem Europäischen Team, das den Weltmeistertitel 2018 holte und REIGN aus Nordamerika, welche in diesem Jahr kurz vor dem Sieg standen", sagt Daria Klimchuk, Head of World of Tanks Blitz eSports.
 
Der World of Tanks Blitz Twister Cup 2019 fand am 9. November statt.

  • Quelle: Pressemitteilung

Kurzinfo

Screenshots